Das Juze-Mitte-Kochbuch

Das Städt. Kinder- und Jugendzentrum „Juze-Mitte“ freut sich das in der Corona-Zeit entstandene „Juze-Mitte-Kochbuch“ zu präsentieren – ein Ergebnis aus jahrelanger Arbeit der Pädagog*innen zusammen mit den Kindern und Jugendlichen. Das druckfrische Kochbuch wurde am Donnerstag, den 16.12.2021, bei einem vorweihnachtlichen Raclette-Essen in den Räumen des Juze-Mitte (s. Bilder unten) von am Projekt beteiligten Kindern und Jugendlichen vorgestellt.

Seit über 10 Jahren führt das Juze-Mitte Koch-Workshops unter dem Motto „Gesunde Ernährung“ durch. Seit 2014 wurde in jedem Jahr gemeinsam mit den Teilnehmenden ein Rezeptekalender zusammengestellt. Diese konnten aus den über das Jahr gekochten Rezepten ihre Favoriten auswählen, die dann im Kalender für das kommende Jahr erschienen und zum Nachkochen zu Hause einluden. Der Corona-Lockdown im vergangenen Jahr verhinderte ein solches Projekt, bot aber die Chance für etwas Neues: die über die Jahre gesammelten Lieblingsrezepte wurden mit zusätzlichen, während der corona-bedingten Schließzeit im „Online-Juze-Mitte“ gekochten Gerichten ergänzt und zu einem umfangreichen Kochbuch zusammengefasst.

Durch Klicken auf das Bild rechts könnt ihr euch die Online-Version des Kochbuches herunterladen. Wenn ihr das Buch auch in der Hand halten möchtet, könnt ihr euch ein eigenes Exemplar für eine Schutzgebühr von 3 € im Juze-Mitte von Mo-Fr in der Zeit von 14-19 Uhr abholen.

Juze-Mitte-Kochbuch